Tage alter Musik 2017

Auch 2017 wird es wieder die jährlich wiederkehrende Veranstaltungsreihe „TAGE ALTER MUSIK“ geben. In den Monaten Februar bis Mai werden insgesamt drei Kammermusikkonzerte stattfinden. Das Eröffnungskonzert am Sonntag, den 5. Februar 2017, findet in der Dionysiuskirche Bremerhaven-Lehe, Lange Straße, um 18.00 Uhr statt. Zu Gast ist wieder das Ensemble „La Bergamasca“, das vielen Zuhörern bereits durch frühere Konzerte bekannt sein dürfte.

In jedem Jahr erarbeitet das Ensemble ein neues Programm; dieses Mal präsentieren die vier Musiker Werke aus Italien mit dem Thema: „Bella Italia“. Gerade die italienischen Komponisten der Barockzeit erfreuen ihre Zuhörer durch virtuose Spieltechniken, eingängige Harmonien und Tanzsätze aller Art. All diese Musiziertechniken sind dem Ensemble „La Bergamasca“ ganz auf den Leib geschnitten, vor allem, wenn man an den Primusgeiger Martin Jopp denkt, bei dessen Spieltechniken und Spielfreuden die Begeisterung des Publikums garantiert sind.

Die beiden Konzerte im März und im Mai finden dann wieder in der Geestemünder Christuskirche statt.

 

Sonntag, den 5. Februar, 18.00 Uhr

Dionysiuskirche Bremerhaven-Lehe, Lange Straße

TAGE ALTER MUSIK

I. Konzert: Ensemble „La Bergamasca“ Bella Italia

Werke von A. Vivaldi, Tartini, Bononcini, Pergolesi, Frescobaldi u.a.

Barockviolinen: Martin Jopp & Konstanze Winkelmann

Viola da gamba: Silke Strauf – Cembalo: Eva Schad

Eintritt frei!

 

Sonntag, den 5. März, 18.00 Uhr

Christuskirche Bremerhaven, Schillerstraße 1

TAGE ALTER MUSIK

II. Konzert: Sopran, Oboe, Fagott & Orgel

Werke von Telemann, Bach, Händel, Mancini u.a.

Sopran: Agnes Fabian-Steitz

Oboe: Eberhard Holbein

Fagott: Gudrun Geißler

Orgel: Eva Schad

Eintritt: € 7,– (6,–)

 

Sonntag, den 7. Mai, 20.00 Uhr

Christuskirche Bremerhaven, Schillerstraße 1

TAGE ALTER MUSIK

IV. Konzert: Kammermusik für zwei Flöten, Sopran und Cembalo

Werke von Hoffmeister („Terzetto"), A. Vivaldi („Il Cardellino“), Marin Marais („La Folia“), J.S. Bach, C.Ph.E. Bach und Poglietti ("Canzon uber das Henner- und Hannergeschrey")

Traversflöten und Blockflöten: Iris Höfling & Anna Svejdova

Gambe:

Sopran: Charlotte Isbaner

Cembalo: Eva Schad

Eintritt: € 7,– (6,–)

Zurück