Stand 17.3.: Infos zum Umgang mit dem Coronavirus im Kirchenkreis Bremerhaven

Da seit dem 16. März angesichts der Coronavirus-Epidemie Zusammenkünfte in Kirchen verboten sind, musste der Ev.-luth. Kirchenkreis Bremerhaven seine Beschlüsse zum Umgang mit dem Coronavirus in folgenden Punkten anpassen:

Taufen und Trauungen dürfen nicht mehr stattfinden, auch dann nicht, wenn sie bereits geplant sind, nur noch aus besonderen seelsorgerlichen Gründen z.B. als Haustaufe. Trauerfeiern dürfen nur noch in verkürzter Form auf dem Friedhof stattfinden.

Kirchen sind zur Zeit nicht geöffnet. Bitte wenden Sie sich mit Ihren Anliegen an Ihr Gemeindebüro, Ihr Pfarramt oder die Superintendentur.

Es bleibt das Gesprächsangebot der Pastorinnen und Pastoren. Sie möchten weiterhin Kontakt zu den Menschen halten und stehen weiterhin für Gespräche zur Verfügung, v.a. telefonisch und per E-Mail.

Zurück