Orchesterkonzert mit dem Bremerhavener Kammerorchester

 

Sonntag, den 17. April 2016, 19.30 Uhr, Christuskirche Bremerhaven

Am Sonntag, den 17. April, gestaltet das Bremerhavener Kammerorchester unter der Leitung von Kreiskantorin Eva Schad wieder einmal ein eigenes Orchesterkonzert. Im Mittelpunkt steht das 4. Brandenburgische Konzert von J.S. Bach mit Vasilly Runsnak an der Violine sowie den Blockflötistinnen Gudrun Füllkrug und Natalia Berlekamp. Des Weiteren erklingen die Sinfonie in B-Dur von Josef Haydn und Hugo Wolfs „Italienische Serenade“; beide Werke verlangen neben den Streichern auch noch eine große Bläserbesetzung, die Musiker des Philharmonischen Orchesters übernehmen werden. Der Eintritt beträgt € 8,– (7,–).

Zurück