Neue Mitarbeitervertretung gewählt

Im Juni 2016 haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kirchenkreises Bremerhaven eine neue Mitarbeitervertretung gewählt. Zur neuen Mitarbeitervertretung gehören Kay Hempel, Iris Schmonsees, Kristina Habeck, Claudia Fels-Ehlers, Britta Tietjen, Beata Piasecki, Kerstin Szczesik, Cornelia Krieg und Roswitha Strechel. Neuer Vorsitzender ist Kay Hempel, zur 2. Vorsitzenden wurde Iris Schmonsees gewählt, Claudia Fels-Ehlers zur Schriftführerin.                       

Die gemeinsame Mitarbeitervertretung – kurz MAV – im Kirchenkreis Bremerhaven und der Seemannsmission ist die betriebliche Interessenvertretung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kirchenkreises. Sie nimmt die Interessen der ca. 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wahr und vertritt diese gegenüber der Dienststellenleitung.

Nach der Zahl der Beschäftigten im Kirchenkreis sind neun Mitglieder zu wählen. Die Freistellung für die Arbeit sieht 38,5 Wochenstunden vor. Die bekannten Büro- und Sprechzeiten bleiben bestehen (Di., 9-12 Uhr).

Zu den Aufgaben der MAV gehört die betriebliche Mitbestimmung etwa bei Einstellungen, Kündigungen, beim Arbeitsschutz oder bei Strukturveränderungen. Gehaltsfragen werden aber nicht vor Ort, sondern zentral in Hannover verhandelt. Die rechtlichen Grundlagen für die MAV bildet das Mitarbeitervertretungsgesetz der Konförderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen. Die nächste MAV-Wahl wird 2020 stattfinden.

Zurück