Netzwerk Salutotherapie (Zentrum für seelische Gesundheit)

Die ARCHE - Sozialpsychiatrische Hilfen der Diakonie Bremerhaven möchte im Zentrum seelische Gesundheit (Hafenstraße 126) im Rahmen unseres Netzwerks Salutotherapie Kurse zur Gesundheitsförderung anbieten. Teilnehmen darf jeder, egal ob von psychischen oder physischen Problemen betroffen oder nicht. Die Angebote sollen die Möglichkeit bieten:
 
-         Gesundheit im Allgemeinen zu fördern
-         Insbesondere -bei von Erkrankungen Betroffenen- gesunde Anteile zu stärken
-         Raum für Begegnungen zu schaffen
-         Soziale Kontakte zu knüpfen
-         Vorhandene Ressourcen zu nutzen
-         Stärken zu entdecken oder wiederzuentdecken
-         Interessen nachzugehen
-         Wissen zu erlangen oder aufzufrischen
-         Tagesstruktur aufzubauen
 
Das erste Angebot, der Workshop „Die Seele stark machen“ startet am Montag 15. April 2013 von 17 – 19 Uhr im ZsG und bezieht sich darauf, dass die Teilnehmer Ressourcen erlangen, die es ihnen ermöglichen, ein allgemeines Wohlbefinden zu erreichen. Die Aufmerksamkeit soll dabei auf eigene Stärken und auf Selbstfürsorge gerichtet werden, wie auch auf den Aufbau sozialer Kontakte. Durch den Blick auf Stärken und Kompetenzen treten Erkrankungen, egal ob psychischer oder körperlicher Natur in den Hintergrund und können somit positiv verändert werden. Auch können Berichte über Erfahrungen und Erkenntnisse von Teilnehmern, die nicht unter psychischen oder physischen Auffälligkeiten leiden, für von Erkrankungen Betroffene sehr hilfreich sein. Werte, Ziele und Zukunftsvorstellungen, sowie ein genussvolles Erleben im Alltag sollen in den Mittelpunkt von Diskussionen treten und in Verbindung mit Selbstfürsorge, Sozialer Unterstützung, Selbstwirksamkeit und Sinnerleben kommen. In angenehmer Atmosphäre soll es zu Gesprächen über diverse Themen und zum Austausch untereinander kommen, begleitet von dem Dipl.-Psychologen Jan Nachtigall, der dabei Unterstützung und Hilfestellung bietet. Der Kurs umfasst 10 Einheiten und kann von bis zu 8 Teilnehmern besucht werden.
 
Informationen und Anmeldungen bitte bis zum 28. März 2013 unter ARCHE 0471/984880 oder arche-zentrum@diakonie-bhv.de
 
Die Veranstaltung wird gefördert durch die Seestadt Bremerhaven und WIN Bremerhaven (Wohnen in Nachbarschaft)
 
Ein weiterer Kurs "Ernährung-lecker-einfach-günstig" mit der Ernährungsberaterin Birgit Landsberg findet ab Mittwoch 17. April 2013 von 17 – 20 Uhr im ZsG statt. Bei diesem Angebot wollen wir uns mit dem Thema Ernährung, wertvoll und preiswert, beschäftigen. Den Teilnehmern sollen Anregungen und Möglichkeiten in Bezug auf Ernährung, Haushalten und Wirtschaften aufgezeigt werden. Wir möchten Menschen ansprechen, die interessiert sind, die Grundlagen der Ernährungslehre und der Nahrungszubereitung zu erlernen bzw. Kenntnisse aufzufrischen oder zu vertiefen. Themen wie Mahlzeitengestaltung, umweltgerechter, saisonaler und regionaler Einkauf, Ernährungsgewohnheiten, als auch Möglichkeiten zur Gewichtsreduktion sind nur einige Beispiele aus dem Themenkreis. Gern berücksichtigen wir individuelle Wünsche und Vorschläge. Der Kurs kann von 8 Teilnehmern besucht werden und umfasst 10 Einheiten.
 
Es wird ein geringer Unkostenbeitrag für die Lebensmittel erhoben.
 
Informationen und Anmeldungen bitte bis zum 3. April 2013 unter ARCHE 0471/984880 oder arche-zentrum@diakonie-bhv.de

Zurück