Kita Johannesmäuse stellt auf Mehrwegbecher um

Die Kita Johannesmäuse stellt am 15. Januar auf die Nutzung von Mehrwegbechern um. So werden Mehrwegbecher gänzlich aus dem alltäglichen Gebrauch verbannt. Die Umstellung wurde durch die Elternvertreter der Kita initiiert und durch den eigenen Förderverein finanziert. Der BUND Unterweser und das Bremer BUND Meeresschutzbüro begleiten die Umstellung durch thematische Aktionen, mit denen die Kinder spielerisch an die Plastikmüllproblematik in der Nordsee herangeführt werden. Mehr Infos zum Thema gibt es unter www.BUND-Bremen.net.

Zurück