Fahrradtour zum Reformationsjubiläum

Zur Geschichte der alten Kirchen in Bremerhaven

Im Rahmen des Reformationsjubiläums nehmen die Kirchen in Bremerhaven auch ihre eigene Kirchengeschichte in den Blick. Die ältesten Kirchen Kirchenkreis haben eine Geschichte, die bis in die Jahrhunderte vor der Reformationszeit zurückreicht. Mit einer Fahrradtour lädt der Kirchenkreis dazu ein, die ältesten Kirchen im Kirchenkreis in den Blick zu nehmen. Die Fahrradtour findet am Samstag, den 12. August, von 10 bis 14 Uhr statt. Startpunkt ist die Dionysiuskirche in Wulsdorf, Am Jedutenberg 2.

Neben der Wulsdorfer Dionysiuskirche werden auch die Marienkirche in Geestemünde, die Martinskirche in Schiffdorf und die Dionysiuskirche in Lehe besichtigt werden. Bei jeder Station wird in einem kurzen Vortrag auf die Geschichte der Kirchen Bezug genommen. Außerdem gibt es bei jeder Station etwas Besonderes zu essen oder zu trinken.

Der Kirchenkreis Bremerhaven veranstaltet die Fahrradtour in Kooperation mit dem Stadtarchiv Bremerhaven und dem Heimatbund der "Männer vom Morgenstern", einer heimatkundlichen Vereinigung mit Sitz in Bremerhaven. Anmeldungen nimmt die Superintendentur entgegen, Telefon 0471/31519, sup.bremerhaven@evlka.de.

Zurück