Ein Wochenende auf Spiekeroog: Chorfahrt des Knabenchores und der Jugendchöre

Für drei Tage waren 26 Jungs und Mädels des Knabenchores und der Jugendchöre der Christuskirche wieder einmal auf Spiekeroog. Bei bestem Wetter verbrachten wir viele Stunden am Strand: Selbst das kalte Wasser konnte die Jungs und Mädchen nicht davon abhalten, den Priel schwimmend zu durchqueren bis zur nächsten Sandbank. Muscheln sammeln und Quallen erforschen gehörten genauso zum Programm wie ein Sandburgenwettstreit, Fußballspiele und stundenlange Völkerballspiele am Strand.

Neben dem täglichen superleckeren Eisverzehr im Ort mit kultiger Zimtwaffel und einer Inselralley war schließlich unser Chorkonzert in der Neuen Kirche auf Spiekeroog der Höhepunkt unserer Reise. Viele Besucher, die wir zum Teil vorher mit Handzetteln persönlich eingeladen hatten, folgten uns zum Konzert und waren begeistert von unserem Gesang. So wurden wir auch am nächsten Tag noch auf unser schönes Konzert angesprochen von Leuten, die uns auf der Insel wiedererkannt haben. Die Gestaltung des Gottesdienstes und Proben für unser Musical „Paul, der Pinguin“ rundeten die Chorreise ab. Viele Chorkinder (die Jüngsten der Jungs waren gerade einmal acht Jahre) waren zum ersten mal mit dabei und alle freuen sich schon, wenn es in zwei Jahren wieder heißt: ab nach Spiekeroog!!!

 

Zurück