Angebote für Trauernde

Wer einen Menschen verliert, macht überaus schmerzhafte Erfahrungen. Er fühlt sich allein gelassen.

Der Weg durch die Trauer ist individuell sehr unterschiedlich, und er braucht viel Kraft und Mut.

In Zusammenarbeit mit dem Ev. Beratungszentrum stellt der Kirchenkreis Angebote zur Trauerbegleitung bereit. Dazu gehören Trauergruppen, ein Trauercafé und Einzelgespräche. Trauernde erhalten so die Möglichkeit auszusprechen, was ihnen auf dem Herzen liegt, um mit Trauer umzugehen und sie zu bewältigen. Es kann helfen, mit anderen zusammenzukommen, die einen ähnlichen Verlust erlitten haben.

Die Trauergruppe ist ein Ort, an dem Ihre Trauer einen Platz hat. Hier können Sie Ihre Geschichte, Ihr Erleben und Ihre Gefühle miteinander teilen. Es geht vor allem auch um Hoffnung auf Zukunft und um die Frage, woher ich die Kraft nehmen kann, mein verändertes Leben neu zu gestalten.

Im Trauercafé begegnen Sie in ungezwungener Atmosphäre anderen Menschen, die sich in einer ähnlichen Situation befinden wie Sie. Hier können Sie miteinander ins Gespräch kommen, neue Kontakte knüpfen und Erfahrungen austauschen. Ausgerichtet und begleitet wird das Café von dafür ausgebildeten Ehrenamtlichen.

Informationen erhalten Sie bei Karin Keller-Suhr
im Evangelischen Beratungszentrum, Tel. 04 71 | 3 20 21
 

Zurück