Werkstatt am 2. April zum Frauensonntag 2016

„Visionen – Neue Geistkraft werde ich in eure Mitte geben“

Stade/Elbe-Weser-Raum. Aus dem gesamten Elbe-Weser-Raum sind interessierte Frauen eingeladen, an einer Werkstatt zum Frauensonntag 2016 teilzunehmen. Dieser Werkstatt-Tag findet am Samstag, 2. April von 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr im Stader Pastor-Behrens-Haus statt. Die eigenständige Gestaltung des Hauptgottesdienstes am sogenannten Frauensonntag durch ehrenamtlich engagierte Frauen ist seit 1988 in vielen Gemeinden der Evangelischen-lutherischen Landeskirche Hannovers zu einem festen Bestandteil geworden. In diesem Jahr wird der Frauensonntag am 29. Mai gefeiert.

Der Vorbereitung dieses besonderen Gottesdienstes dient der Werktstatt-Tag am 2. April. „Das Werkstattseminar bietet eine intensive Auseinandersetzung mit dem biblischen Text des Sonntags, den Visionen des Propheten Ezechiel“, so Susanne Decker-Michalek, Referentin des evangelischen Frauenwerks im Sprengel Stade. „Ezechiel spricht davon, dass Gott seinen Geist in uns Menschen gibt. Es wird daher um kreative Zugänge zu dieser Botschaft gehen,  aber auch um die Erarbeitung von Bausteinen für Veranstaltungen und Gottesdienste.“

Dieses Seminar eignet sich für alle interessierten Frauen, die sich tiefer mit biblischen Texten auseinandersetzten möchten und insbesondere auch als Fortbildung für Lektorinnen und Prädikantinnen. Die Kosten betragen inklusive Mittagessen 15 €, Anmeldungen ab sofort unter Tel: 0511-1241 547, frauenwerk@kirchliche-dienste.de.

Stade, 29.02.2016
Sonja Domröse; Pastorin und Kommunikationsmanagerin

Zurück