„Day of the Seafarer 2015“ und andere wichtige Termine der Seemannsmission

Donnerstag, den 25. Juni 2015 um 17.30 Uhr im Seemannsclub „Welcome“,

An der Nordschleuse 1 in Bremerhaven

Die International Maritime Organisation (IMO) hat den 25. Juni zum „Tag der Seeleute“ ausgerufen. Sie will damit die Bedeutung der Seeleute für unser weltweites Zusammenleben würdigen und ruft dazu auf, diesen Tag in unseren Häfen zu begehen. Für die Gestaltung hat sie keine Vorgaben ausgegeben. Sie empfiehlt, die lokalen Besonderheiten herauszustellen und zu nutzen.

In Bremerhaven kommen jeden Tag mehrere hundert Seeleute auf ihren Schiffen an. Ihre Bedeutung für unsere Häfen ist uns sehr bewusst. Deshalb haben wir die Aufforderung der IMO gern angenommen und laden ein in den Seemannsclub, wo viele Seeleute sich in ihrer knappen Freizeit treffen.

Auf dem Programm steht, neben der Verpflegung vom Grill und einem  kleinen sportlichen Wettbewerb im Tauziehen,  vor allem die Begegnung von Seeleuten und Gästen.

Die Seeleute haben Gelegenheit mit Vertretern der Presse in Kontakt zu kommen, so dass ihre Anliegen eine größere Öffentlichkeit finden können.

Dazu wird ein neuer Service für Seeleute eröffnet. Ab sofort können Sie kostenfrei Leihfahrräder für Fahrten in die Stadt nutzen und sind damit unabhängig mobil. Dieser Service wurde ausschließlich durch Spenden ermöglicht.  Die Sponsoren werden auch anwesend sein.

Der Tag des Seefahrers 2015 in Bremerhaven wird durch den Nautischen Verein zu Bremerhaven, Eurogate, bremenports sowie den Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen unterstützt. Weitere Helfer und Kooperationspartner sind herzlich willkommen.

Weitere wichtige Termine sind:

Am Mittwoch, den 1. Juli 2015, ist die Eröffnung einer neuen Fotoausstellung im Seemannsheim mit Portraits von Menschen, die im Hafen arbeiten. Beginn ist um 17.30 Uhr.

Am Freitag, den 3. Juli feiern wir Sommerfest ab 15.00 Uhr, diesmal im Seemannsheim.

Viele  sind an der Vorbereitung und Durchführung beteiligt. Das Programm steht weitgehend: es gibt Live-Musik mit dem SeemannsChor, der Schulband des CvO, den „FünfZylindern“, Einlagen von der Schauspielerin Heike Eulitz und den FSJ’lern aus dem Heim, eine Tombola, ein Kuchenbuffet, einen Grillwagen und Salatbuffet, ein Kinderprogramm, einen DJ  und einiges mehr.

Ein Shuttle-Dienst wird Seeleute aus dem Hafen und dem Club abholen. Und wir freuen uns auf viele Gäste aus der Stadt, Freundinnen und Freunde der Seemannsmission und viele mehr.

Am 20. September 2015 feiern wir Gottesdienst zum Sonntag der Seefahrt, dieses Mal im Seemannsheim!

Zurück