Konzert der Religionen

Das Projekt „Tür an Tür“ des Pädagogischen Zentrums sowie der „Runde Tisch der Religionen“ laden ein zu einem „Konzert der Religionen“, das am Sonntag, dem 25. Mai um 18.00 Uhr in der Martin-Luther-Kirche Bremerhaven-Wulsdorf, Blumenthaler Str. 15, stattfindet. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Die Vielfalt der Musik der Religionen wird repräsentiert durch den Kinderchor der muslimischen Gemeinden Bremerhavens (Ltg. Nisan Genel), die jüdische Sängerin Svitlana Zhuravlyova, die Schola der römisch-katholischen Herz-Jesu-Kirche Geestemünde (Ltg. Alois Hütten), das Doppelquartett der Neuapostolischen Kirche (Ltg. Gabriele Adomeit), die Blue Moon Gospel Singer (Ltg. Ingrid Rogel), Ilia Bilenko (Klavier) und Mircea Ionescu (Cello) sowie die Organisten Folker Froebe und Christian Huisgen, die Instrumentalwerke jüdischer und christlicher Herkunft spielen.

Darüberhinaus lädt Ilia Bilenko die Mitglieder der verschiedenen Glaubensgemeinschaften zu einem interreligiösen Projektchor ein, der eigens für das Konzert gegründet wird. Die Probentermine sind: Freitag, 23. Mai, 19.00-21.30 Uhr; Samstag, 24. Mai, 10.00-13.00 und 14.00-17.00 Uhr; Sonntag, 25. Mai, ab 17.00 Uhr in der Martin-Luther-Kirche. Nähere Informationen und Anmeldung bei: Pastor M. Schäfer, Tel. 0471 / 73224 oder matthias.h.schaefer@t-online.de. Im Anschluss an das Konzert sind die Besucher zu einem kleinen Imbiss eingeladen. Die am Ausgang erbetenen Spenden sind bestimmt für die Arbeit der Seemannsmission, die sich ohne Ansehen der Herkunft oder der Religionszugehörigkeit um die Belange von Seeleuten aus aller Welt kümmert.

Zurück